apuseni-gebirge_karpaten-100__t-15699441

10 Tage

September 2023

max. 16 Teilnehmer

Biertan,the most beautiful saxon village
Cityscape with old house of historical c

Wandern & Kochen im Hochland der Karpaten

Zu Gast in Transsilvanien

  • Geheimnisvolles Rumänien

  • Wanderungen in halbwilder Natur und im Gebirge

  • Siebenbürgen - Küche, Kultur, Geschichte

Ein herrlicher Rückzugsort für Wanderer und Natursuchende ist es: Siebenbürgen oder Transsylvanien im Herzen Rumäniens. Die Region gehört zu den landschaftlich und historisch reizvollsten Reisezielen in Südosteuropa. Auf fünf Wanderungen erkunden wir das Bergvorland mit seiner langen Geschichte. An drei Tagen wird gekocht und wir genießen die ländliche Küche. Auf einem Ausflug in die bunte Kulturstadt Sighișoara (Schäßburg) wartet das "Rothenburg Transsilvaniens" auf uns.

1. Tag. - Ankunft

Anreise nach Sibiu (Hermannstadt).  Auf einer Stadtführung lernen wir gleich zum Auftakt der Reise die Stadt der Patrizieraugen kennen und fahren anschließend durch das Harbachtal nach Biertan, wo uns unsere Pension erwartet. Abendessen und gemütliches Beisammensein.

2. Tag. - Zu Fuchs und Has'

Heute wird das Umland erkundet. Auf einer Wanderung (2-3 Std) nach Groß Kopisch (Copsa Mare) suchen wir den Ort, wo sich Fuchs und Has' gute Nacht sagen. Auf die Wagemutigen wartet eine Besteigung des Kirchturmes. Vielleicht treffen wir den Rumänen Ilie, der traditionelle Filzschuhe herstellt und schauen ihm über die Schulter.

3. Tag. - Kraut und Wickel

Kulinarisch betrachtet ist die Küche Transsilvaniens ein Schmelztiegel aus slawischen, ungarischen, österreichischen und siebenbürgisch-sächsischen Einflüssen. Neben Sarmale (Krautwickel mit Fleisch/ohne Fleisch) verarbeiten wir an diesem ersten Kochtag viel regionales Gemüse und lernen auf unserer Wanderung wie Schafskäse entsteht. 

4. Tag. - Unterwegs

Wanderung (3-4 Std) von Biertan nach Dupus, über den Bergkamm nach Nemsa mit wundervollen Ausblicken. Bunte, duftende Felder und Wiesen begleiten uns.
 

5. Tag. - Weitere Leckerbissen

Heute kochen wir allerhand Vorspeisen und einen traditionellen Ceaun (Kesselgulasch) im Garten unserer Pension in Biertan. Auch für das Vegetarische ist gesorgt. Wer möchte, kann ein Fahrrad leihen oder die Kirchenführung mit dem 87-jährigen ehemaligen Kurator Herrn Schaas genießen. Ein Leckerbissen. Guten Appetit!

6. Tag. - Kultur 

Kulturtag nach Schäßburg mit kleiner Wanderung (2-3 Std.)
Ausflug nach Sighisoara ins Rothenburg Transsilvaniens / Stadtbesichtigung und Wanderung auf der Breite mit dem 400 Jahre alten Eichenbestand. Fakultativ am Nachmittag: Ausflug zu den wilden Bären zu einem Hochstand.

 

7. Tag. - Im Hochland

Wanderung im Hochland Siebenbürgens über Nemsa, Alma Vii nach (4-5 Std). 

8. Tag. - Regionale Spezialitäten

Heute backen wir nicht nur den berühmten rumänischen Nachtisch Papanas, sondern auch alle Speisen davor. Regionale Spezialitäten aus allen Teilen des Landes sind das Thema.

 

9. Tag. - Im herrlichen Tal

Fahrt nach Sambata de Sus. Von der Forellenzüchterei steigen wir ins herrliche Sambata Tal auf zu der Sambata Touristenhütte. Weiter geht es zum großen Fenster, von wo wir weite Ausblicke haben. Wer nicht mehr kann, kehrt um und besucht stattdessen die Einsiedelei des Einsiedlers Arsenie Boca  

 

10. Tag. - Adieu!

Rückreise. Transfer zum Flughafen Sibiu.

Ja, ich habe Interesse!

Vielen Dank!

Romania, Făgăraș Mountains, Sâmbătă Vall
Sighisoara, Transylvania, Romania with f