Vorderseite Schloss Retzow.jpg

Sonderreise 

07.05. – 16.05.2023

10 Tage

schuh1.gif
Schweingartensee.JPG
IMG-1843.jpg
Roter Salon.jpg
_CDF8888.jpg
Eichenallee.JPG

Zwischen Elde und Havel

Wander- und Erlebniswoche im Schloss Retzow

 

  • Ein Schloss mit Park nur für uns

  • Zu Fuß, auf dem Rad und im Kanu

  • Internationale Gerichte kochen & genießen

 

Schloss Retzow ist eine außergewöhnliche Unterkunft, die uns ein besonderes Programm abseits der Touristenpfade ermöglicht und individuellen Komfort mit fürstlichem Ambiente verbindet. Wir erleben geführte Touren mit einem Ornithologen, einem Ranger und einer Botanikerin und gehen per Rad und Kanu auf Entdeckungstour. Wer sich gelegentlich ausklingt, hat im Schloss und im Park alle Möglichkeiten zu entspannen.

1.Tag        Ankunft

Anreise nach Retzow. Abends gemütliches Beisammensein und Schlossführung. Stephan kocht das Abendessen.

 

2.Tag       Der Wald ruft

Gemeinsam mit einem Ranger oder einer Rangerin durchstreifen wir den Müritz Nationalpark und wandern in den schönsten Ecken der geschützten Natur (ca. 4 Std GZ). Zum Abschluss essen wir in Boek, dem südlichsten Dorf im Park.

 

3.Tag          Bezaubernde Vogelwelt

Bad Stuer ist bekannt für seinen Bärenpark und die Eisvögel, die in der Gegend zu finden sind. Nach einer kleinen Wanderung und dem Besuch der Bollwicker Scheune geht es mit einer Sondergenehmigung ins Naturschutzgebiet des Großen Schwerin, in das uns eine Ornithologin führt (4 Std GZ).

 

4.Tag        Auf dem Wasser

Je nach Lust & Laune erkunden wir in Kanus und Kajaks das Wassergebiet um den Mirower See.

 

5.Tag       Blümchen überall

Unter fachkundiger Führung wandern wir südlich des Nationalparkes und widmen uns der blühenden Natur (4 Std. GZ).

6.Tag         Mit dem Rad unterwegs 

Von Retzow aus radeln wir gemütlich auf einfachen Wegen in einer großen Runde nach Röbel und entdecken die kleine Stadt mit ihren beiden Kirchen und der spannenden Geschichte (ca. 40km). Unterwegs warten kleine Attraktionen am Wegesrand.

 

7.Tag         Zierker See

Von der alten Residenzstadt Neustrelitz führt die abwechslungsreiche Wanderung durch das ländliche Hinterland, an einem Slawendorf vorbei zurück zum Stadthafen, von dem aus wir Neustrelitz erkunden (ca. 4 Std. GZ). 

 

8.Tag      Kochen

An diesem Tag zur freien Verfügung tauchen wir fakultativ in die moderne mecklenburgische Küche ein und zaubern erstaunliche und originelle Speisen auf den Tisch.

9.Tag      Kochen & Feiern

Wie gestalten wir ein kleines Fest im Schloss mit internationalen Leckereien und Fingerfood? Das ist die Frage, mit der wir den letzten Tag verbringen und die Abschiedsparty am Abend vorbereiten, bei schönem Wetter im Park. Spannende Rezepte aus aller Welt stehen auf dem Programm.

10.Tag      Abreise

Voller Eindrücke reisen wir. Danke Schloss Retzow!

Ausgebucht!

 

 

press to zoom

Describe your image

press to zoom

Describe your image

press to zoom

press to zoom
1/12